24.12.2010

Unterstützung der Feuerwehr Essen beim Schneeräumen

Die Berufsfeuerwehr Essen alarmierte am Morgen des 24.12.2010 das THW Essen zwecks Unterstützung beim „Kampf“ gegen die Schneemassen.

Da durch die starken Schneefälle der voran gegangenen Nacht ein Großteil des Geländes der Feuerwache 1 kaum noch passierbar war, half das THW Essen mit Radlader und zwei Kippern, die „weiße Pracht“ zu beseitigen.

Nach fast vier Stunden Schneeräumen waren die Helfer des THW  so weit, dass die Flächen vor den Fahrzeughallen und wichtigen Zufahrten weitestgehend vom Schnee befreit waren und damit die Einsatzfähigkeit der Berufsfeuerwehr weiterhin sichergestellt blieb.

Das THW Essen war für den Einsatz mit insgesamt 10 Helfern vor Ort.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: