01.12.2021

Unterstützung bei LKW-Brand

Fachgruppe Räumen im Einsatz

Gegen Mittag des 30.11.2021 wurde das THW Essen zur Unterstützung der Feuerwehr bei einem LKW-Brand alarmiert. Ein Kühlauflieger hatte aus noch ungeklärter Ursache Feuer gefangen. Die Löscharbeiten dauerten schon geraume Zeit an, zeigten aber keine nachhaltige Wirkung. Dabei war die Rauchentwicklung so stark, dass auch über die „NINA-WarnApp“ informiert wurde.

Einsatzkräfte des THW nahmen mittels Bagger den Auflieger soweit auseinander und entleerten ihn, dass danach auch die letzten Brandnester gut zugänglich waren und sich rasch ein Löscherfolg einstellte. Gegen 18:00 Uhr konnten die THW-Kräfte wieder zurück zu ihrem Standort nach Essen-Kray fahren.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: