06.08.2018

Unterstützung bei Brandbekämpfung durch den Ortsverband Essen

Gegen 20:45 Uhr am 03.08.18 alarmierte die Berufsfeuerwehr Essen den THW-Ortsverband zur Unterstützung bei der Brandbekämpfung...

Gegen 20:45 Uhr am 03.08.18 alarmierte die Berufsfeuerwehr Essen den THW-Ortsverband zur Unterstützung bei der Brandbekämpfung auf einem Recyclinghof an der Bonifaciusstraße.

 Im Rahmen der Brandbekämpfung forderte die Berufsfeuerwehr Essen die Fachgruppe Räumen des Ortsverbandes Essen und einen  Radlader an. Unterstützung erhielt der Ortsverband Essen durch die Kollegen des THW aus dem Ortsverband Bottrop. Im späteren Verlauf erhielten wir weiteres Personal durch Helfer aus den Ortsverbänden Gelsenkirchen und Moers.

Um die Statik der Lagerhalle zu überprüfen, wurde kurzerhand ein Baufachberater des THW hinzugezogen.

Ca. 1.000 Altpapier mussten durch die Fachgruppe Räumen mittels zweier Radlader aus einer Lagerhalle auf dem Gelände geräumt werden, um ein vollständiges Löschen zu gewährleisten. Mittels der Radlader wurde das Brandgut aus der Lagerhalle entfernt und auf einem weiteren Bereich des Grundstückes ausgebreitet.

Der Einsatz dauerte bis zum Samstagmittag an.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: