30.08.2017, von Milan Stanojevic

Transporthilfe am 26.08.2017

Am 26.08. rückten einige Helfer des 1. Technischen Zuges nach Essen-Kray, zur baldigen Heimat des Ortsverbandes Essen aus, um einen alten Tresor zu versetzten.

Im neuen Gebäude des THW Essen geht es Schlag auf Schlag mit den Umbauarbeiten. Damit im 1.Obergeschoss die Arbeiten am Fußboden ohne Verzögerungen durchgeführt werden können, musste ein ca. 500 kg schwerer Tresor auf dieser Etage so versetzt werden, dass ein Bagger ihn im Anschluss von Außen greifen und seiner weiteren Verwendung zuführen kann. Die Helfer des 1. Technischen Zuges hoben den kleinen Koloss mit Hebezeugen an, um ihn in Anschluss mittels Hubwagen durch mehrere Türen und Ecken zu transportieren. Am neuen Aufstellungsort angekommen, wurde der Tresor auf Holzklötzen abgesetzt, damit der Bagger von allen Seiten zupacken kann.

Die Helfer meisterten die ungewöhnliche Hilfeleistung souverän und natürlich mit viel Interesse, wie der Baufortschritt im künftigen zu Hause ist.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: