19.07.2013, von Rüdiger Morsbach

Stromversorgung "School`s out party"

Die von der "Jugendhilfe Essen" ausgerichtete Veranstaltung „school`s out party“, fand am 19.07.2013 statt.

Wie schon die Jahre zuvor, wurde der Ortsverband Essen, des Technischen Hilfswerkes, mit der Stromversorgung beauftragt. Das Veranstaltungsgelände, die Skateanlage Ecke Frintroperstr. / Aktienstr. in Essen-Borbeck, zeichnet sich dadurch aus, dass vor Ort keinerlei Stromzugang ist. Der Dienst begann für die Helfer des OV Essen, am 13.07.2013 um 07.00 Uhr, in der Unterkunft. Die Helfer der 2. Bergungsgruppe des 1. Technischen Zuges, verluden das benötigte Material auf den MLW der Logistikgruppe. Nach dem Eintreffen am Veranstaltungsort und einer Einweisung durch den Verantwortlichen vor Ort, begann gegen 09.30 Uhr der Aufbau der Stromversorgung. Bei hochsommerlichen Temperaturen erschienen zahlreiche Besucher auf der Wiese bei der Skateanlage. Dabei konnten sich die Jugendlichen, neben den Liveauftritten der Bands, dieses Jahr auch erstmals Musik von einer Elektrobühne anhören. Dadurch konnten die Umbaupausen der Bands überbrückt werden. Auch für das leibliche Wohl war wieder Bestens gesorgt. Neben dem Getränkewagen und der Pommestheke der Jugendhilfe Essen, gab es den Curryflitzer und einen Cocktailstand. Ebenso konnten sich die Jugendlichen auf einer Hüpfburg auspowern, in den aufgebauten Pools abkühlen oder in den Luftsesseln ausruhen. Nach Rücksprache mit dem Veranstalter, war die Veranstaltung ein rundum gelungener Tag.

Mehr Bilder gibt´s hier


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: