22.01.2019, von YMC

- Jugenddienst -

Am Vormittag des Jugend-Ausbildungsdienstes ...

Am Vormittag des Jugend-Ausbildungsdienstes stand erst einmal Theorieunterricht an. Es wurde ausführlich die Gruppe der Holzwerkzeuge behandelt und die Art und Weise des Umgangs mit diesen, insbesondere die Herstellung von Zapfenverbindungen und Überblattungen erläutert. Im Anschluss ging es dann daran, die besprochenen Inhalte bei der Herstellung von Zapfenverbindungen in der Praxis umzusetzen.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen wurde mit Erstellen eines ASH (=Abstützsystem Holz) begonnen, welches in einem der kommenden Dienste fertiggestellt wird.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: