18.09.2009

Einsatzübung der Feuerwehr Essen

Am 18.09.2009 fand in der Innenstadt in der Unterführung am Porscheplatz (Schützenbahn) eine Einsatzübung der Berufsfeuerwehr Essen statt, welche das THW-Essen mit der FG R des 1. TZ unterstützte.

Es wurde ein Unfall mit einem Tanklastzug und 6 PKW simuliert. Der Auftrag an das THW bestand darin, Schrottautos zu präparieren, sie zum Übungsort zu transportieren, nach den Vorgaben der Feuerwehr aufzustellen und nach Beendigung der Übung auch wieder abzutransportieren.

Die Fachgruppe Räumen war unter der Leitung von ZFü Milan Stanojevic an dieser Übung mit der Personalstärke 1/2/3//6 mit den beiden Kippern der Fachgruppen Räumen und Logistik, Tieflader (FG R) und BRmG (FG R) ab 16:00 Uhr im Einsatz.

Die Übung erstreckte sich bis zum frühen Morgen, sodass die THW-Helfer nach Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft erst um 06:00 Uhr morgens "gute Nacht" sagen konnten.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: