04.07.2021

Einsatz für die Fachgruppe Räumen

Während des Ausbildungsdienstes am Samstag, dem 03.07.21, wurde die Fachgruppe Räumen gegen 13:30 Uhr zu einem Brandeinsatz nach Vreden gerufen. In einem dort ansässigen Kunststoff verarbeitenden Betrieb war es zu einem Brand gekommen, der eine größere Produktionshalle vollständig erfasst hatte. Um die vor Ort tätigen Feuerwehren und den THW Ortsverband Ahaus zu unterstützen, fuhren die Fachhelfer unverzüglich von der Ausbildung direkt in den Einsatz. Vreden liegt zwar nicht im originären geographischen Zuständigkeitsbereich des Ortsverband Essen. Die überregionale Unterstützung war aber erforderlich, weil die hiesige Räumgruppe über bei der Brandbekämpfung benötigtes Spezialgerät, in diesem Falle eine Betonschere, verfügt. Die Essener Kräfte schufen mittels Bagger Zugänge zu den zahlreichen Glutnestern unter den Trümmern der eingestürzten Halle. Der Einsatz erstreckte sich mit einer nächtlichen Unterbrechung bis in die frühen Abendstunden des Sonntages.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: