19.10.2013, von Carola Stenger

Ehrungen im Ortsverband Essen

Am Samstag,19.10.2013, wurden im Ortsverband Essen mal wieder Helfer für ihre langjährige Treue zum OV geehrt.Um 09:00 Uhr hieß es, für alle im Dienst befindlichen Einheiten, Antreten in der Eingangshalle.

Am Samstag,19.10.2013, wurden im Ortsverband Essen mal wieder Helfer für ihre langjährige Treue zum OV geehrt.Um 09:00 Uhr hieß es, für alle im Dienst befindlichen Einheiten, Antreten in der Eingangshalle.

Als erster bekam Bastian Hofmann, Zugtruppführer des 2.Technischen Zuges, eine Urkunde für 10 Jahre im Dienst für Humanitäre Hilfe verliehen.

Der zweite im Bunde war Claus Bekker, der in unserem Ortsverband als Schirrmeister für Fahrzeug und Gerät verantwortlich ist.

Er gehört dem OV Essen bereits seit 20 Jahren an.

Und zu guter Letzt noch Michael Amend, Helfer der Fachgruppe Logistik im Verpflegungstrupp, der nun schon auf 25 Dienstjahre zurück blicken kann.

In der heutigen Zeit ist es nicht mehr selbstverständlich, das sich ein Mensch Ehrenamtlich zum Wohle der Bevölkerung einsetzt.

Für alle fand der Ortsbeauftragte sehr persönliche und passende Worte, mit der Hoffnung verknüpft, das noch weitere Ehrungen dieser Art folgen werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: