02.06.2012

Ausbildung Sprengwerk

Am 02.06.2012 fertigte der 1.Technische Zug des Ortsverbandes Essen ein sogenanntes Sprengwerk aus Holz an..

..und baute es zwischen zwei Häusern auf dem OV eigenen Übungsgelände ein. Da Abstützarbeiten mit zum Leistungsspektrum des THW gehört, müssen natürlich auch hier alle Handgriffe sitzen. Darüber hinaus war es eine gute Gelegenheit neue Maschinen, die über die THW Helfervereinigung Essen als Spende entgegengenommen werden konnten, auf Herz und Nieren zu testen.
 Zu diesen neuen Werkzeugen gehören eine Schwertsäge und eine leistungsstarke Bohrmaschine um große Löcher in Holz zu bohren. Die Maschinen steigern die Qualität und die Effektivität um ein vielfaches. An dieser Stelle sei der  Firma Protool nochmals herzlichst gedankt, die uns mit dieser großzügigen Spende bedacht haben. Am Ende des Tages, konnte sich das Ergebnis sehen lassen und die Helfer haben wiedermal unter Beweis gestellt, dass ehrenamtliches Arrangement sehr viel Spaß macht und jeder beim THW was lernen kann.

Mehr Bilder


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: