17.08.2018

Abstützung eines Hauseingangs in Essen-Katernberg

Am Sonntag wurde der Ortsverband Essen erneut wegen einer Rissbildung...

 

 

Am Sonntag wurde der Ortsverband Essen erneut wegen  einer Rissbildung an einem Gebäude auf Essener Stadtgebiet alarmiert.

Zum Zeitpunkt der Alarmierung befanden sich der Zugtrupp des 1. Technischen Zuges sowie der Baufachberater des Ortsverband Witten zur Kontrolle der Risse in der Helmstraße im Einsatz. Nach Abschluss der Kontrollmaßnahmen wurde gemeinsam die neue Einsatzstelle in der Meerbruchstraße angefahren. Vor Ort konnte schnell festgestellt werden, dass der Türsturz der Hauseingangstür drohte aus dem Mauerwerk zu brechen. Durch den Baufachberater des Ortsverband Witten wurde die Empfehlung ausgesprochen, den Sturz mittels eines Sprengwerks zu sichern. Sofort wurde die 1. Bergungsgruppe des 1. Technischen Zuges nachalarmiert. Diese hält für solche Lagen einen kompletten Anhänger voller vorbereiteter Abstützelemente und weiterem Rüstholz vor. Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle konnte eine Türaussteifung schnell installiert und der Einsatz so beendet werden.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: