23.11.2019, von CB

23.11.19 - Gemeinsamer Dienst 1. und 2. Technischer Zug

Nach den Ehrungen am morgen stand die gemeinsame Ausbildung der Fachgruppen an.

Die drei Bergungsgruppen der Züge haben sich mit dem Thema "Holzbearbeitung" beschäftigt. Hier wurde die richtige Handhabung von verschiedener Werkzeuge, wie z. B. Zimmereikettensäge oder -handkreissäge, gezeigt. Im Verlauf dieser Ausbildung wurde für den Einsatzfall neue Stützblöcke hergestellt, die zum Abstützen von Trümmerteilen dienen.
Die beiden neuen Fachgruppen N haben sich mit den Thema "Notunterbringung" beschäftigt. Hier wurde der richtige Aufbau und die Anordnung von Zelten und Feldbetten vermittelt.
Die jeweiligen Fachgruppen haben bei Ihren Ausbildungen Unterstützung von einigen Junghelfern erhalten.

Die Fachgruppe Räumen und der Materialerhaltungstrupp der Fachgruppe Logistik haben ihre Motorsägenführer zu einer regionalweiten Fortbildung mit anderen Ortsverbänden entsandt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: